Stellenangebot


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Stationshilfe (m/w/d)


Ziele der Stelle

Die Stationshilfe gestaltet ihren Arbeitsbereich gemäß der Gesamtzielsetzung des Betriebes, der von der Geschäftsführung festgelegten Grundsätzen und Richtlinien und der gesetzlichen Regelungen und Rechtsvorschriften.

Das bringen Sie mit

  • Konzeptionelles Arbeiten
  • Entscheidungs-/problemorientiertes Arbeiten
  • Kooperationsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Befähigung, Informationen, Vorgänge und komplexe Sachverhalte differenziert und adressatengerecht zu vermitteln
  • Bereitschaft zur fortlaufenden Qualifizierung und zu bedarfsgerechter Fortbildung

Ihre Aufgaben

  • Die Stationshilfe gewährleistet,
  • die Reinigung des Zimmers (Stau wischen, Spinnenweben entfernen etc.)
  • die Reinigung des Teppichboden in den Büroräumen (saugen), Fußboden wischen
  • die Reinigung von Tischen, Fensterbänken, Mobiliar etc.
  • die Reinigung der Sanitärräume (Toiletten, Waschbecken, Spiegel, Wandfliesen, Türen etc.)
  • die Zubereitung und Verteilung des Bewohnerfrühstücks auf den Wohnbereichen
  • die Pflege der Blumen in den Bewohnerzimmern
  • die Reinigung der Putzutensilien wie Lappen usw.
  • die Mithilfe bei der Verteilung der Mittagsausgabe nach Absprache mit der Schichtleitung
  • die Verteilung von Getränken nach Absprache mit der Schichtleitung
  • die Verteilung der Bewohnerwäsche
  • das Eindecken der Tische im Speiseraum zur Frühstückszeit (täglich)
  • das Eindecken bzw. Abdecken der Tische im Speiseraum zur Frühstückszeit und zur Mittagsausgabe und die anschließende Reinigung des verwendeten Geschirrs (ausschließlich am Wochenende)
  • kleinere Hilfeleistungen auf Bewohnerwunsch
  • Auf die pflegenahe Hauswirtschaft bezogenen Aufgaben:
  • einhalten der Hygiene- und Unfallverhütungsvorschriften
  • gegenseitige Toleranz
  • die gegenseitige Anerkennung der fachlichen Qualifikation und der Persönlichkeit der Mitarbeiter untereinander
  • partnerschaftliches Verhalten und Zusammenarbeit in der Gruppe
  • das Erkennen und Anerkennen der persönlichen und fachlichen Grenzen
  • Beachtung der Schweigepflicht und des Datenschutzes
  • Kollegiales und kooperatives Zusammenarbeiten
  • Leistungsbereitschaft
  • Vorschläge unterbreiten zur Förderung der Arbeitsbereitschaft
  • organisieren des eigenen Zuständigkeitsbereiches auf der Basis von Bewohnerbedürfnissen und betrieblichen Möglichkeiten
  • Mitwirken bei der Koordinierung im Wohnbereich
  • Sonstige betriebliche Aufgaben:
  • Wirtschaftliche und sorgfältige Verwendung der Ge- und Verbrauchsgüter
  • Instandhalten der Einrichtung und Ausstattung, Informieren der Wohnbereichsleitung über Schäden

Das spricht für uns

Arbeiten in einem Pflegeberuf ist grundsätzlich eine anspruchsvolle Aufgabe, physisch wie auch psychisch. Umso wichtiger ist es uns, unseren Beschäftigten Wertschätzung und Anerkennung zukommen zu lassen.

  • Förderung und Freistellung für berufliche Weiterbildung und Qualifikation
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Mehrarbeit wird vergütet – finanziell oder mit Freizeitausgleich

Arbeiten für eine gemeinnützige Stiftung

Durch die Rechtsform einer gemeinnützigen Stiftung dürfen und müssen wir keine Gewinne erwirtschaften. Überschüsse investieren wir deshalb in unsere Qualität. Das kann eine verbesserte Ausstattung der Häuser sein, aber auch die Anschaffung von Hilfsmitteln für unser Pflegepersonal, um die tägliche Arbeit zu erleichtern.
Wir sind konfessionell ungebunden, orientieren uns aber an christlichen Werten.

Unser Standort Delmenhorst

Delmenhorst liegt im Nordwesten Deutschlands und gehört zur Metropolregion Bremen-Oldenburg. Im Osten grenzt Delmenhorst an Bremen (Entfernung ca. 15 km), etwa 40 km nordwestlich liegt Oldenburg.
Über die A1 und die A28 und mit dem Zug ist Delmenhorst auch für Pendler aus der Umgebung sehr gut erreichbar. Mit ca. 80.000 Einwohnern hat die Stadt eine überschaubare Größe und bietet sich mit viel Freizeit- und Kulturangeboten als Wohnort für junge Familien an. Naturschutzgebiete innerhalb und außerhalb der Stadt, mehr als 100 km Radwege und die Flüsse Delme und Ochtum machen die Stadt grün. Und auch die Nordseeküste ist für einen Ausflug schnell erreichbar.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie ein Mitglied unses engagierten Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF-Format.

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Baars

August-Jordan-Haus
August-Jordan-Straße 5
27753 Delmenhorst